Schlafzimmer 8 Badezimmer 8 Grundstück 13.128 m² Fläche 741 m² Parkplatz Garagen Heizung Öl-Zentralheizung Baujahr 1979

Herrliches Landhaus in Mancor de la Vall

Dieses wunderschöne Landhaus mit herrlichem Panoramablick in Mancor de la Vall liegt auf einem Grundstück von 13.128 m2 im Nordwesten Mallorcas. In nur ca. 10 Fahrminuten erreicht man die Stadt Inca und in ca. 35 Fahrminuten erreicht man Mallorcas Metropole Palma de Mallorca. Das Anwesen wurde im Jahre 1979 mit einer Gesamtfläche von 741 m2 erbaut und im Jahre 2008 aufwendig renoviert. Das Anwesen ist in zwei Wohneinheiten aufgeteilt, die jeweils über einen eigenen Eingang und eigene Garagen verfügen. In der unteren Wohnebene stehen ein geräumiges Wohnzimmer mit Essbereich und großer offener und voll ausgestatteter Küche, vier Schlafzimmer, vier Badezimmer und eine riesige Terrasse zur Verfügung. Der zweite Teil des Hauses mit separatem Eingang in der oberen Wohnebene und mit separater Garage für 2 Autos offeriert den Eingangsbereich, das Wohnzimmer, eine geschlossene voll ausgestattete Küche, ein Esszimmer und vier Schlafzimmer mit Badezimmern en Suite. Jedes einzelne Zimmer in diesem Haus ist lichtdurchflutet und geräumig. Zudem gibt auch einen großen Freizeitraum von ca. 60 m2 mit Grillplatz. Ein herrlich angelegter Garten mit Swimming-Pool und Panoramablick, großzügige Rasenflächen mit automatischer Bewässerung und zahlreiche Obstbäume sind ebenfalls geboten. Ein separater Carport für sechs Autos und eine Ferienvermietungslizenz runden das Angebot zu diesem Landhaus auf Mallorca ab.

Weitere Ausstattungsmerkmale:

Doppelt verglaste Holzfenster, Einbauschränke aus Teak-Holz, Natursteinfußboden, Öl-Zentralheizung, 2 x voll ausgestattete Küche, 2 Garagen für jeweils 2 Pkw, Carport für 6 Pkw, 35 m2 Swimming-Pool, Garten, Rasenflächen, automatische Bewässerung, automatisches Zufahrtstor, Obstbäume, separates Lagerhaus, eigener Brunnen, Kamin, Holzbalkendecken.


Haftungsausschluss: Alle Informationen zu den veröffentlichten Angeboten basieren auf Angaben Dritter. NEW HOME MALLORCA hat sich bei der Erstellung dieser Informationen nach besten Kräften bemüht, sicherzustellen, dass die darin enthaltenen Informationen wahr und korrekt sind, übernimmt jedoch keine Verantwortung und lehnt jede Haftung für darin enthaltene Fehler, Ungenauigkeiten oder Falschangaben ab. Die beim Verkauf einer Immobilie anfallende Maklercourtage trägt – wie in Spanien üblich – der Verkäufer. Zu Lasten des Käufers gehen die anfallenden Steuern, Notar-, Grundbuch- und Verwaltungskosten. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.