Schlafzimmer 3 Badezimmer 3 Grundstück 1.500 m² Fläche 594 (280) m² Parkplatz Carport Heizung FBH (Bäder), Klima w/k

Villa in Camp de Mar mit FERIENVERMIETUNGSLIZENZ

Diese wunderschöne Luxus-Villa in Camp de Mar auf einem 1.500 m2 Grundstück bietet bei einer Fläche von 594 m2 (Wohnfläche 280 m2) das helle Wohnzimmer mit offener und komplett ausgestatteter Küche, insgesamt drei Schlafzimmer und drei Badezimmer. Ein Swimming-Pool und weiträumige Terrassen runden das Angebot ab. In das Stadtzentrum von Palma de Mallorca gelangt man in weniger als 30 Fahrminuten. Den wunderschönen Sandstrand von Camp de Mar (Fotos 21-24) erreicht man in wenigen Minuten mit dem Pkw.

Weiter Ausstattungsmerkmale:

Klimaanlage warm/kalt, Fußbodenheizung in den Bädern, hochwertige Fliesenfußböden, voll ausgestattete offene Küche, Alarmanlage, Sonos-System, Wasser-Enthärter, Einbauschränke, doppelt verglaste Fenster, Swimming-Pool (Salzwasser), überdachter Parkplatz, Garten mit automatischer Bewässerung, weiträumige offen und überdachte Terrassen.

Diese Immobilie verfügt über eine Ferienvermietungslizenz!

FOTOS 1-13 : KRISTINA MÜLLER

Camp de Mar gehört zur Gemeinde Andratx und befindet sich im Südwesten Mallorca`s ca. 25 Fahrminuten von der Insel-Hauptstadt Palma de Mallorca entfernt zwischen dem begehrten Urlaubsort Paguera und dem elitären Naturhafen Puerto Andratx. Der sehr begehrte Ort ist sowohl bei Urlaubern und Residenten beliebt und bietet einige Hotels direkt am beliebten, feinsandigen Familien-Strand in der Bucht von Camp de Mar. Ebenso gibt es im Ort diverse Apartment- und Reihenhaus-Residenzen. Ausserdem sind das 5-Sterne Luxus-Hotel Dorint – Royal Golfresort & Spa mit dem anspruchsvollen Golfplatz Golf D`Andratx hier ansässig.


Alle Informationen zu den veröffentlichten Angeboten basieren auf Angaben Dritter. NEW HOME MALLORCA hat sich bei der Erstellung dieser Informationen nach besten Kräften bemüht, sicherzustellen, dass die darin enthaltenen Informationen wahr und korrekt sind, übernimmt jedoch keine Verantwortung und lehnt jede Haftung für darin enthaltene Fehler, Ungenauigkeiten oder Falschangaben ab. Die beim Verkauf einer Immobilie anfallende Maklercourtage trägt – wie in Spanien üblich – der Verkäufer. Zu Lasten des Käufers gehen die anfallenden Steuern, Notar-, Grundbuch- und Verwaltungskosten. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.