Schlafzimmer 3 Badezimmer 2 Grundstück 2.800 m² Fläche 195 m² Parkplatz ja Heizung Gas-Zentralheizung Baujahr 1900

Ruhig gelegene Dorf-Finca in Establiments – Palma

Diese im Jahre 2010 renovierte Dorffinca in Fußwegdistanz zu den Annehmlichkeiten des unmittelbar vor Palma gelegenen, beschaulichen Dorfes Establiments bietet eine Fläche von ca. 195 m² mit einem Wohn-/Esszimmer, drei Schlafzimmern, zwei Badezimmer und einer voll ausgestatteten, geschlossenen Einbauküche. Das 2.800 m² Grundstück mit weitläufig angelegten Rasenflächen bietet absolute Ruhe am Rande des Dorfes Establiments mit sehr schönen Panormaausblicken auf die umliegende Berglandschaft. In nur ca. 10 Fahrminuten erreichen Sie das Stadtzentrum von Palma de Mallorca. Es besteht die Möglichkeit einen Swimming-Pool zu errichten. Die Immobilie verfügt über eine Ferienvermietungslizenz für 6 Personen.

Weiter Details:

Gas-Zentralheizung, Whirlpool, Holz-Blendläden, Holzfenster, Klimaanlage w/k, Kamin, hohe Holzbalkendecken, Brunnen, Parkplatz, voll ausgestattet Küche, Garten mit Rasenflächen, Stauraum, Swimming-Pool möglich, Terrasse mit Jacuzzi, Einbauschränke, Hauswirtschaftsraum, Fliesenfußboden, Stadtwasser und Stadtstrom.

Establiments ist ein kleiner und beliebter Vorort nördlich der Insel-Hauptstadt nur ca. 5 km und ca. 10 Fahrminuten mit dem Pkw vom Stadtzentrum von Palma de Mallorca entfernt und gehört auch zum Einzugsgebiet der Stadt Palma. Establiments ist sowohl bei Einheimischen als auch bei Nicht-Residenten sehr beliebt. Im Ort befinden sich alle Notwendigen Annehmlichkeiten, wie einige Bars, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.


Alle Informationen zu den veröffentlichten Angeboten basieren auf Angaben Dritter. NEW HOME MALLORCA hat sich bei der Erstellung dieser Informationen nach besten Kräften bemüht, sicherzustellen, dass die darin enthaltenen Informationen wahr und korrekt sind, übernimmt jedoch keine Verantwortung und lehnt jede Haftung für darin enthaltene Fehler, Ungenauigkeiten oder Falschangaben ab. Die beim Verkauf einer Immobilie anfallende Maklercourtage trägt – wie in Spanien üblich – der Verkäufer. Zu Lasten des Käufers gehen die anfallenden Steuern, Notar-, Grundbuch- und Verwaltungskosten. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.