Schlafzimmer 4 Badezimmer 3 Grundstück 2.137 m² Fläche 274 m² Parkplatz Garage Heizung Öl-Zentralheizung

Landhaus in Esporles mit herrlichen Ausblicken

Dieses wundervolle Haus in Esporles (SES ROGETES DE CANET) auf einem 2.137 m2 Grundstück in Südlage mit einer Wohnfläche von 274 m2 bietet das Wohn-/Esszimmer mit Kamin, eine voll ausgestatte Küche, einen Hauswirtschaftsbereich, das Hauptschlafzimmer mit Ankleide und Badezimmer en Suite, drei weitere Schlafzimmer und zwei weitere Badezimmer. Ein wunderbarer Bergblick, weiträumige Terrassen und Gartenbereiche, ein Swimming-Pool und eine Garage runden das Angebot ab.

Das Anwesen genießt eine ausgezeichnete Südausrichtung, so dass es den ganzen Tag über Sonnenlicht genießt. Das Haus befindet sich in perfekter Lage am Ende einer Sackgasse in einer Urbanisation nur 5 Autominuten vom Zentrum von Esporles und nur 10 Autominuten vom Zentrum von Palma entfernt. Sehr ruhig, in einer Sackgasse gelegen, ohne Straßenlärm.

Weitere Ausstattungsmerkmale sind:

Voll ausgestattete Küche, Hauswirtschaftsbereich, weiträumige Terrassen- und Gartenbereiche, Parkett-Fußboden, doppelt verglaste Holzfenster, Holz-Blendläden, Öl-Zentralheizung, Einbauschränke, hohe Decken, Ankleide, Abstellraum, Kamin, Grillbereich, Garage für 3 Pkw.

Esporles ist ein Bergdorf in der Sierra de Tramuntana, im westlichen Teil von Mallorca. Dieses schöne Dorf hat seinen ursprünglichen Charme mit den typischen Steinhäusern und verwinkelten Gassen weitgehend bewahrt. Darüber hinaus genießt es eine hervorragende Anbindung an das Straßennetz und die wichtigsten Dienstleistungen. Esporles liegt auch in der Nähe der einzigen Universität der Balearen und des Silicon Valley von Mallorca, bekannt als Parc Bit, wo Microsoft ein Innovationszentrum hat. Ses Rotgetes de Canet liegt nur 10 Minuten mit dem Auto von Palma entfernt.


Alle Informationen zu den veröffentlichten Angeboten basieren auf Angaben Dritter. NEW HOME MALLORCA hat sich bei der Erstellung dieser Informationen nach besten Kräften bemüht, sicherzustellen, dass die darin enthaltenen Informationen wahr und korrekt sind, übernimmt jedoch keine Verantwortung und lehnt jede Haftung für darin enthaltene Fehler, Ungenauigkeiten oder Falschangaben ab. Die beim Verkauf einer Immobilie anfallende Maklercourtage trägt – wie in Spanien üblich – der Verkäufer. Zu Lasten des Käufers gehen die anfallenden Steuern, Notar-, Grundbuch- und Verwaltungskosten. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.