Schlafzimmer 2 Badezimmer 2 Fläche 72 m² Terrasse 23 m² Heizung FBH, Klima w/k

Hochwertig sanierte Wohnung Portixol/Molinar

Diese aufwendig sanierte Erdgeschosswohnung befindet sich in Palma`s beliebten Ortsteil Portixol/Molinar nur wenige Gehminuten von einem schönen Sandstrand und der beliebten Meerespromenade entfernt. Die Immobilie wurde unter Berücksichtigung allerbester Bau – und Ausstattungsqualitäten saniert und verfügt mit 72 m2 über den Wohnbereich mit Zugang zu einem 23 m2 Terrassenbereich mit einem privaten kleinen Pool, eine hochwertige Luxusküche, das Hauptschlafzimmer mit Badezimmer en Suite, ein Gäste-Schlafzimmer und ein separates Badezimmer.

Weitere Ausstattungsmerkmale sind:

Voll ausgestattete Luxusküche, Terrasse, Pool, Sandsteinblöcke, Holzbalkendecken, hochwertiger Fliesenfußboden, doppelt verglaste Aluminium-Fenster, edle Bäder in Italienischem Design, Hauptschlafzimmer mit Ankleide, Fußbodenheizung, integrierte Klimaanlage w/k, hochwertige Möblierung.

Palma`s Stadtteile Portixol und Es Molinar liegen am südöstlichen Rand der Stadt direkt am Meer und sind vor allem durch die schöne Meerespromenade, die sich von der Kathedrale La Seu in Palma bis nach El Arenal zieht, bekannt. Hier befinden sich eine große Auswahl an Restaurants und Cafes und einige kleine Strandabschnitte. In Portixol befinden sich auch der Stadtstrand von Palma de Mallorca und eine kleiner Hafen. Die Promenade lädt zum Flanieren am Meer ein und ist vor allem bei Radfahrern, Joggern und Inline-Skatern sehr beliebt. In das Stadtzentrum gelangt man mit dem Pkw oder dem Bus in ca. 10 Fahrminuten. Zum internationalen Flughafen gelangen Sie in nur ca. 5 Fahrminuten.


Alle Informationen zu den veröffentlichten Angeboten basieren auf Angaben Dritter. NEW HOME MALLORCA hat sich bei der Erstellung dieser Informationen nach besten Kräften bemüht, sicherzustellen, dass die darin enthaltenen Informationen wahr und korrekt sind, übernimmt jedoch keine Verantwortung und lehnt jede Haftung für darin enthaltene Fehler, Ungenauigkeiten oder Falschangaben ab. Die beim Verkauf einer Immobilie anfallende Maklercourtage trägt – wie in Spanien üblich – der Verkäufer. Zu Lasten des Käufers gehen die anfallenden Steuern, Notar-, Grundbuch- und Verwaltungskosten. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.