Schlafzimmer 4 Badezimmer 3 Grundstück 870 m² Fläche 240 m² Heizung Wärmespeicher

Dorfhaus auf großem Grundstück Andratx

Dieses herrliche Dorfhaus in Andratx auf einem Grundstück von 870 m² offeriert bei einer bebauten Fläche von 240 m² auf 2 Wohnebenen einen großzügigen Wohnbereich mit Kamin, eine traditionelle Wohnküche mit Essbereich, einen Eingangsbereich und ein Badezimmer auf der unteren Wohnebene und das geräumige Hauptschlafzimmer mit Badezimmer en Suite, drei weitere Schlafzimmer, ein separates Badezimmer, einen großen Abstellraum und ein Spielzimmer auf der oberen Wohnebene. Das Wohnzimmer von diesem Dorfhaus in Andratx bietet Zugang zu einer großen Terrasse mit Sommerküche. Es folgen ein großzügiger Gartenbereich mit sehr schönem Baum- und Pflanzenbestand, Rasenflächen und einem kleinen Nebengebäude mit Stauraum und einem weiteren Raum, der als Büro umfunktioniert werden kann (Heizung und alle Anschlüsse für Telefon und Internet sind vorhanden). Im Angebot zu diesem Dorfhaus in Andratx enthalten sind ein Tiefgaragenstellplatz je für einen Pkw und ein Motorrad in einem nahe gelegenen Gebäude, ein eigener Brunnen und es besteht die Möglichkeit einen Pool zu errichten.

Dieses schöne Dorfhaus in Andratx befindet sich im Ortskern des beliebten Ortes im Südwesten der Insel. In das Stadtzentrum von Palma de Mallorca benötigen Sie ca. 45 Fahrminuten mit dem Pkw. Durch die zentrale Lage sind diverse Bars, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten bequem fussläufig erreichbar.

Weitere Details:

Garten, Nebengebäude (Stauraum/Office), Wärmespeicher-Heizung, Zisterne, Fliesen- und Parkettfußboden, Holzfenster, Kamin (vorinstalliert), unmöbliert, Einbauschränke, Aluminium-Blendläden, Vorratskammer, Abstellraum, voll ausgestattete Küche, Terrasse überdacht, Sommerküche, Spielzimmer, Tiefgaragenstellplätze (1 x Pkw, 1x Motorrad) in nahegelegenem Gebäude.


Alle Informationen zu den veröffentlichten Angeboten basieren auf Angaben Dritter. NEW HOME MALLORCA hat sich bei der Erstellung dieser Informationen nach besten Kräften bemüht, sicherzustellen, dass die darin enthaltenen Informationen wahr und korrekt sind, übernimmt jedoch keine Verantwortung und lehnt jede Haftung für darin enthaltene Fehler, Ungenauigkeiten oder Falschangaben ab. Die beim Verkauf einer Immobilie anfallende Maklercourtage trägt – wie in Spanien üblich – der Verkäufer. Zu Lasten des Käufers gehen die anfallenden Steuern, Notar-, Grundbuch- und Verwaltungskosten. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.