Baujahr 2021

ESSENCE OF SA CALA – SA FONT DE SA CALA

Die Residenz “Essence of Sa Cala” besteht aus insgesamt 42 Wohnungen, 31 davon in 2 Wohnblöcken mit 2 und 3 Schlafzimmern und 11 Doppelhaushälften und freistehenden Einfamilienhäusern mit 2 und 3 Schlafzimmern. Bei den Wohnungen können Sie zwischen einer Erdgeschosswohnung mit privatem Gartenanteil, einer Etagen- oder einer Penthaus-Wohnung mit Dachterrasse wählen. Ein Tiefgaragenstellplatz und einen Abstellraum sind bei jeder Wohnung im Preis inbegriffen. Entscheiden Sie sich hingegen für ein Haus, können Sie zwischen einer Doppelhaushälfte und einer freistehenden Villa wählen. Alle sind auf 2 Etagen verteilt und bieten eine Dachterrasse, einen Garten und einen Privatparkplatz auf dem gleichen Grundstück.

Die Übergabe dieser Wohnungen und Häuser ist für Juni 2023 avisiert.

Die Preise für die Wohnungen variieren zwischen 320.000 € und 708.000 €.
Die Preise für die Häuser variieren zwischen 490.000 € und 795.000 €.

Die Wohnanlage Essence of Sa Cala befindet sich im Osten Mallorcas, umgeben von Buchten mit kristallklarem, türkisfarbenem Wasser, Klippen und Grünflächen. Alle Häuser sind nach Süden ausgerichtet, mit großen Fenstern und Balkonen, die für mehr Licht und Geräumigkeit sorgen, was auch mit einem schönen Blick auf das Meer und/oder die Berge einhergeht. Essence of Sa Cala verfügt über einen großen Gemeinschaftsbereich mit Schwimmbad, Jacuzzi, Kinderspielplatz und gemeinschaftliche Grünflächen.

Die Ausstattungsmermale zusammengefasst:

Klimaanlage warm/kalt (Wärmepumpe), hochwertiger Fliesenfußboden, Einbauschränke, doppelt verglaste Fenster, Jalousien, Hauswirtschaftsraum, Terrasse, Sicherheitseingangstür, TV-Anschlüsse im Wohnzimmer, in allen Schlafzimmern, auf der Terrasse und auf der Dachterrasse (Penthäuser), Gemeinschaftspoolbereich mit separatem Kinderbecken, Kinderspielplatz, Gäste-Parkplätze, Gemeinschaftsgarten, Tiefgaragenstellplatz (Wohnungen).


Alle Informationen zu den veröffentlichten Angeboten basieren auf Angaben Dritter. NEW HOME MALLORCA hat sich bei der Erstellung dieser Informationen nach besten Kräften bemüht, sicherzustellen, dass die darin enthaltenen Informationen wahr und korrekt sind, übernimmt jedoch keine Verantwortung und lehnt jede Haftung für darin enthaltene Fehler, Ungenauigkeiten oder Falschangaben ab. Die beim Verkauf einer Immobilie anfallende Maklercourtage trägt – wie in Spanien üblich – der Verkäufer. Zu Lasten des Käufers gehen die anfallenden Steuern, Notar-, Grundbuch- und Verwaltungskosten. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.