Schlafzimmer: 4 Badezimmer: 3 Grundstück: 210 m² Fläche: 210 (138) m² Terrasse: 12 + 60 m² Parkplatz: ja Heizung: Klima w/k

Einfamilienhaus in einer kleinen Residenz Camp de Mar

Dieses wunderschöne Einfamilienhaus in Camp de Mar befindet sich in einer begehrten Residenz mit nur 8 Wohneinheiten, nur wenige Schritte vom Strand in Camp de Mar (Fotos 15+16) entfernt. Die Immobilie verfügt über eine Wohnfläche von 138 m2 plus 12 m2 Terrasse und eine 60 m2 Patio. Das Haus ist in drei Ebenen aufgeteilt mit dem Wohnzimmer mit Kamin und Zugang zur Terrasse, Flur, voll ausgestatteter Küche, einem Bad und Abstellraum im Erdgeschoss. Im ersten Stock befinden sich drei Doppelzimmer und ein Vollbad sowie im Obergeschoss das geräumige Hauptschlafzimmer mit Bad en Suite und privater Terrasse mit Blick auf das Meer und den Gemeinschaftspool. Ein privater Parkplatz rundet das Angebot dieses mediterranen Hauses in Camp de Mar in Strandnähe ab.

Weitere Merkmale dieses schönen Hauses in Camp de Mar sind:

Voll ausgestattete Küche, doppelverglaste Holzfenster, Holzfenster, Kamin, 60 m2 Terrasse, 12 m2 Terrasse, Parkplatz, Gemeinschaftspool, Klimaanlage warm/kalt, Einbauschränke, Grill, Abstellraum, hohe Decken mit Holzbalken.

CAMP DE MAR:

Camp de Mar gehört zur Gemeinde Andratx und befindet sich im Südwesten Mallorcas ca. 25 Fahrminuten von der Insel-Hauptstadt Palma de Mallorca entfernt zwischen dem begehrten Urlaubsort Paguera und dem elitären Naturhafen Puerto Andratx. Der sehr begehrtere Ort ist sowohl bei Urlaubern und Residenten beliebt und bietet einige Hotels direkt am beliebten, feinsandigen Familien-Strand in der Bucht von Camp de Mar. Ebenso gibt es im Ort diverse Apartment- und Reihenhaus-Residenzen. Ausserdem sind das 5-Sterne Luxus-Hotel Dorint – Royal Golfresort & Spa mit dem anspruchsvollen Golfplatz Golf D`Andratx hier ansässig.


Alle Informationen zu den veröffentlichten Angeboten basieren auf Angaben Dritter. NEW HOME MALLORCA übernimmt keinerlei Haftung oder Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der Angaben. Die beim Verkauf einer Immobilie anfallende Maklercourtage trägt – wie in Spanien üblich – der Verkäufer. Zu Lasten des Käufers gehen die anfallenden Steuern, Notar-, Grundbuch- und Verwaltungskosten. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.