Schlafzimmer 3 Badezimmer 3 Fläche 168 m² Terrasse 52 m² Heizung Klima w/k Baujahr 2020

Duplex Apartment mit Meerblick Colonia Sant Jordi

Hier bieten wir eine brandneue und exklusive Duplex-Wohnung in Colonia de Sant Jordi im Süden von Mallorca. Die Immobilie bietet eine bebaute Fläche von 212 m2 (Wohnfläche ca. 168 m2) verteilt auf zwei Etagen mit Eingangsbereich, großem Wohn-/Esszimmer, voll ausgestatteter Küche, drei Schlafzimmer mit Terrassen und Meerblick und drei Bäder. Ein Terrassenbereich von ca. 52 m2 rundet das Angebot ab.

Die Gemeinschaft besteht aus 4 Wohneinheiten direkt am Meer in Colonia de Sant Jordi im Süden Mallorcas, in der Gegend von Ses Salines. Die Gemeinschaftsbereiche verfügen über Parkplätze für 8 Pkw, einen Lagerraum, ein Schwimmbad, Umkleideräume und Gartenbereiche.

Detaisl:

Intelligentes Beleuchtungssystem, voll ausgestattete Designer-Küche mit hochwertigen Geräten, Porzellanfliesen-Fußboden, doppelt verglaste Aluminiumfenster, Klimaanlage warm/kalt (Wärmepumpe), Einbauschränke, Sicherheitseingangstür, weiß lackierte Innentüren, 2 privater Pkw-Stellplatz, Gemeinschaftsbereich mit Umkleideräumen, Swimming-Pool, Fahrradstellplatz, Gemeinschaftsgarten.

Es handelt sich um eine der exklusivsten und friedlichsten Wohngegenden Mallorcas, dank seiner wunderbaren Strände mit weißem Sand und herrlicher Vegetation. Zwei Minuten von den Häusern entfernt befinden sich einige der beeindruckendsten Strände der Insel Mallorca, wie Es Trenc und Es Carbo. Die Immobilien befinden sich 40 Autominuten vom internationalen Flughafen von Mallorca und 50 Minuten vom Zentrum von Palma de Mallorca entfernt.


Alle Informationen zu den veröffentlichten Angeboten basieren auf Angaben Dritter. NEW HOME MALLORCA hat sich bei der Erstellung dieser Informationen nach besten Kräften bemüht, sicherzustellen, dass die darin enthaltenen Informationen wahr und korrekt sind, übernimmt jedoch keine Verantwortung und lehnt jede Haftung für darin enthaltene Fehler, Ungenauigkeiten oder Falschangaben ab. Die beim Verkauf einer Immobilie anfallende Maklercourtage trägt – wie in Spanien üblich – der Verkäufer. Zu Lasten des Käufers gehen die anfallenden Steuern, Notar-, Grundbuch- und Verwaltungskosten. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.